Informationen und Termine

Datum Zeit Sie werden geführt von Details

Die Ermitage in Arlesheim ist einer der bedeutendsten englischen Landschaftsgärten Mitteleuropas. Sie beherbergt aber auch ausserordentliche archäologische Fundstellen. So kamen in einer Höhle hunderte von bemalten Kieseln aus der späten Altsteinzeit zum Vorschein. Auch die älteste jungsteinzeitliche Bestattung der Schweiz ist dort zu finden und das Schloss Birseck blickt auf eine rund 800-jährige abwechslungsreiche Geschichte zurück. Neue Informationstafeln und thematische Führungen nehmen die Besuchenden auf eine Zeitreise durch 12‘000 Jahre mit. Ausserdem steht wurde ein Audioguide zu den Fundstellen erarbeitet, der mit dem Smartphone direkt vor Ort abgerufen werden kann. Mehr Informationen hier.

Das Schloss Birseck ist ausnahmsweise im Oktober wie folgt geöffnet: Noch keine Daten bekannt.

Ausrüstung
Zweckmässige Kleidung und gutes Schuhwerk (wir bewegen uns auf Naturwegen mit in den Felsen gehauenen Stufen)
Gruppen
Führungen auf Anfrage. Bitte wenden Sie sich direkt an die Führenden.
Schloss Birseck
Führungen für Gruppen auf Anfrage. Das Schloss ist vom 1. Mai bis 15. Oktober jeweils Mittwoch und Sonntag von 14.00–17.00 Uhr öffentlich zugänglich.

Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen. Teilnahme auf eigene Gefahr. Der Verkehrsverein Arlesheim/die Führungsverantwortlichen können keine Haftung für Unfälle, Verluste oder Beschädigungen von Materialien übernehmen.